Kokos + Schoko + Orange

Gleich vorab: Wir haben keine Lebensmittel getestet 🙂

Dieses Mal haben wurden ZIAJA Duschgele für Euch unter die testing-housewives-Lupe genommen!

Allgemeines über ZIAJA: Alles begann 1989 mit zwei Pharmazeuten und einer Olivenölcreme. Mittels modernster Technologie und dem Know-how erfahrener Fachleute werden inzwischen mehr als 200 verschiedene Kosmetika zur Gesichts-, Körper- und Haarpflege produziert.

Sie zeichnen sich durch einen sehr geringen Anteil an Konservierungsstoffen und natürlichen Wirkstoffen aus. Selbstverständlich werden sie dennoch oder gerade deshalb auf Herz und Nieren geprüft. Jedoch NICHT AN TIEREN, sondern in hochmodernen physikochemischen und mikrobiologischen Laboren an Maschinen. Das gefällt uns und macht ZIAJA wirklich sympathisch!

Die Mühlviertler Brieftaube machte uns viel Freude mit einem Paket von ZIAJA, das drei „Geschmacksrichtungen“ an Duschgelen beinhaltete!

KOKOS: Der Duft hat eine angenehme Wirkung auf das Wohlempfinden, ist nicht aufdringlich und vor allem: Bleibt lange an der Haut haften. Das heißt mit diesem Duschgel erspart man sich tatsächlich, nach dem Duschen, noch ein Parfum aufzutragen. Somit müsste unserer Meinung nach auf der Verpackung stehen: Duschgel + Parfum 😉 Man hat also das Gefühl sich in ein lebensgroßes, wohlriechendes Raffaello zu verwandeln.

Wer den Duft von Kokos nicht mag, wird ohnehin nicht zu dieser Sorte greifen, alle anderen werden begeistert sein. Die Flasche, ganz schlicht in weiß gehalten, passt optisch in jedes Badezimmer.

SCHOKO: Schokoliebhaber werden erfreut sein (und das sind wahrscheinlich 99% der Menschheit), dass es mittlerweile schon fast alles mit Schokogeschmack gibt, sogar ein Duschgel. Ganz angenehm macht sich der Schokoduft breit, jedoch haftet der Geruch nicht ganz so lange auf der Haut. Vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass einem sonst nur Kinder nachlaufen, die Schokolade in der Hosentasche vermuten.

Besonders als Geschenk eignet sich diese Variante des Duschgels, ist es doch einmal etwas anderes als die klassischen Gerüche, die man sonst im Badezimmer erwartet.

ORANGE: Sehr erfrischend riecht dieses fruchtige Erlebnis. Ein bisschen länger als der Schoko-Duft und etwas kürzer als die Kokosnote, bleibt der Geruch an einem haften.

Speziell die kräftige, aber dennoch nicht zu künstlich wirkende, Farbe hat uns hier gut gefallen.

(Übrigens ist uns seit diesen drei Produkten klar, warum die ältere Generation statt „riechen“ den Ausdruck „schmecken“ benutzt! Das hat bestimmt jeder schon einmal gehört, wenn jemand sagt: „Das schmeckt aber gut!“ Aber damit den Geruch meint. Im Ernst, tatsächlich besteht laut Sinnesforscher eine enge Verbindung zwischen unserem Riechorgan und der Zunge. )

+ Alle drei Produkte waren eher dünnflüssig, dafür benötigt man aber mengenmäßig wenig, um den „Aufschäumeffekt“ an der Haut zu erzielen. Erfreulicherweise macht sich dieser Effekt auch in der Badewanne bemerkbar -> ein Schaumbad gelingt mit nur ein paar Tropfen. 

– Gerade weil man eigentlich wenig benötigt, ist es uns ein kleiner (!) Dorn im Auge gewesen, dass die Dosierung schwer handzuhaben war. Nur bei kurzem Andrücken der Flasche, kommt eine größere Menge an Duschgel.

Fazit: Die tierversuchsfreie Produktpalette umfasst noch über 200 Produkte, die wir noch nicht kennen und man kann sicher sein, dass wir noch weitere testen werden. Vor allem die Duschgele für Kinder interessieren uns sehr, da Kinder die „Konsumenten von Morgen“ sind  und es nur richtig sein kann, sie an umweltschonende und tierfreundliche Produkte heranzuführen.

Erhältlich sind die ZIAJA Produkte in Österreich zum Beispiel bei BIPA .

Hier könnt Ihr gerne noch mehr Informationen über die Wirkstoffe einholen!

Anmerkung: Das/die (meisten)Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.