Anti-Falten Creme

Von Olivenöl, Vitamin A, Vitamin E, Orangen, Schokolade & Lebkuchen

Man könnte meinen wir sind Foodblogger. Dass Olivenöl nicht nur im Essen, sondern auch auf der Haut gut für die Gesundheit ist, ist schon lange wissenschaftlich erwiesen. Nicht umsonst verehrten die Menschen in der Antike den Olivenbaum und sahen ihn als Geschenk Gottes.

Katrin & Sarah durften die Olivenöl-Pflegeserie von ZIAJA testen.
Die Testergebnisse:

ZIAJA ANTI AGE OLIVEN TAGESCREME + AUGENCREME

Katrin: „Ab etwa 30 Jahren beginnt, denke ich, ziemlich jede Frau gezielt nach Anti-Age Produkten zu suchen. Die ersten Fältchen machen sich bemerkbar und die Haut ist nicht mehr so elastisch und prall wie noch vor einigen Jahren. Deswegen hab ich mich sofort bereit erklärt, die Anti-Aging Produkte von ZIAJA zu testen. Diese sind hier sicher im kostengünstigeren Sektor, denn man kann für derartige Produkte Unmengen an Geld ausgeben und das Traurige ist, keine lassen die Falten wirklich verschwinden. Sie können sie vielleicht reduzieren oder die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, aber sie können nicht zaubern.  Ich hoffe, dass irgendwann die Zeit kommt, wo man sich damit abfindet, dass die Zeichen der Zeit mehr oder weniger sichtbar sind.

Beide Produkte sind vom Design her recht ansprechend und duften gut, nicht aufdringlich, sondern sehr angenehm. Die Tagescreme ist sehr leicht von der Konsistenz her und lässt sich gut verteilen. Sie zieht schnell ein und fettet nicht. Das habe ich schon bei anderen Anti-Age Cremen bemerkt, dass die extrem fettig sind und man dann den ganzen Tag einen Fettfilm im Gesicht trägt. Das ist hier zum Glück nicht der Fall. Sie ist gut als Unterlage fürs Make Up geeignet. Das Gefühl nach dem Auftragen ist angenehm, die Haut spannt nicht.

Die Augencreme ist von der Konsistenz her ähnlich. Sie lässt sich gut verteilen und zieht rasch ein. Ich habe beide Produkte für ca. 3 Wochen verwendet und gut vertragen. Wie gesagt, die Fältchen sind nicht weg, aber die Haut ist gut versorgt und elastisch, was (hoffentlich) der Faltenneubildung entgegenwirkt.

Klare Weiterempfehlung für beide Produkte“
ZIAJA GINGERBREAD & CHOCOLATE ORANGE SHOWERGEL

Katrin:„Die beiden Duschgels haben, wie eigentlich alle anderen Ziaja-Produkte auch, ein sehr schönes und ansprechendes Design. Das Lebkuchen-Duschgel könnte ich mir gut vorstellen als kleines Mitbringsel in der Weihnachtszeit. Allerdings bin ich vom Geruch nicht so begeistert, es riecht schon nach Lebkuchen, aber nach ziemlich künstlichem Lebkuchen. Ich habe das Duschgel in der Badewanne als Schaumbad benutzt und mochte den Geruch nicht so gerne. Das Duschgel schäumt auch nicht wirklich viel und der Geruch vergeht ziemlich schnell wieder, was in diesem Fall aber eher positiv ist 😉

Das Chocolate-Orange Duschgel mochte ich mehr, hier war der Geruch viel angenehmer. Der Duft blieb auch in der Badewanne und die Haut roch danach leicht nach Schokolade, aber nicht zu viel.

Beide Produkte schäumen eher wenig, was mich allerdings nicht so stört. Das kann natürlich auch daran liegen, dass ich solche Produkte immer sehr sparsam dosiere. Die Haut fühlte sich nach beiden angenehm an, also keinesfalls trocken, was mir immer besonders wichtig ist.“

 

DuschgelShower Soap

 

ZIAJA OLIVENÖL REINIGUNGSMILCH

Sarah: „Da ich eine Mischhaut habe und zu unreiner Haut neige, habe ich schon viele Reinigungskosmetika ausprobiert. Ich würde also sagen, dass ich mich auf diesem Gebiet leider schon auskenne ;-). Die Reinigungsmilch von ZIAJA habe ich über einen Zeitraum von 4 Wochen getestet.

Als erstes wird instinktiv der Geruchstest gemacht. Die Lotion riecht sehr angenehm und eher neutral. Morgens und abends nachdem ich mein Gesicht mit Wasser abgewaschen habe, habe ich sie eher sparsam aufgetragen. Ein Fingerspitze davon hat ausgereicht, um das komplette Gesicht inklusive Hals damit einzumassieren. Auf der Haut war sie genauso angenehm wie sie gerochen hat. Auch danach war es ein reines, frisches Gefühl, ohne ein Spannen der Haut.

Samstag Abend: Make Up und Wimperntusche en Masse -> Feiern gehen!

Sonntag Morgen: Gesicht Katastrophe -> jetzt konnte die Reinigungsmilch zeigen, was sie kann! Dieses Mal war natürlich etwas mehr davon notwendig. Aber auch Wimperntusche und Make Up konnten gut damit entfernt werden.

Fazit: Auf alle Fälle weiterzuempfehlen und angenehm für leicht zu reizende Mischhaut.“

Reinigungsmilch + Antifalten-Creme

ZIAJA OLIVENÖL TAGESCREME

Sarah: „Diese Tagescreme ist speziell für trockene & normale Haut. Wie oben schon erwähnt, habe ich eine Mischhaut. In der sogenannten T-Zone (Nase, Kinn) habe ich fettige und im Rest des Gesichtes trockene Haut. Natürlich habe ich die Tagescreme aber nicht nur im trockenen Bereich getestet.

Zuerst wurde wieder gerochen und ich musste feststellen, dass im Gegensatz zur Reinigungsmilch, man bei der Tagescreme eine Olivenöl-Note feststellen konnte. Ich habe den Geruch aber keinesfalls als zu intensiv empfunden. Die Konsistenz ist nicht zu flüssig und man braucht wirklich nicht viel, um Gesicht, Hals und Dekolleté einzucremen. Die Creme braucht aber etwas länger zum Einziehen und ich hatte das Gefühl, dass jedes Staubkörnchen oder Härchen an mir kleben bleibt.

Samstag Abend: Als Grundlage für Make Up für mich persönlich nicht so optimal, weil ich möchte, dass die Creme vorher richtig eingezogen ist.

Sonntag Morgen: Trotzdem wieder die ZIAJA Tagescreme, weil sie angenehm riecht und ich das Gefühl habe, dass ich meiner Haut mit diesem Naturprodukt einfach was Gutes tue. Und wer weiß, vielleicht zieht sie nicht so schnell ein, weil sie meiner Haut extrem viel Feuchtigkeit spendet?!“ 🙂

Hier könnt Ihr gerne noch mehr Informationen über die Wirkstoffe einholen!

In Österreich erhältlich sind die ZIAJA-Produkte bei Merkur, BIPA, DM und auf www.naturshop.org!

megaphone-1019915__180

Unser testing-housewives-Tipp: bei naturshop.org gibt es momentan 10% -> Gutscheincode: happyspring10

Anmerkung: Das/die (meisten)Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *